Ulf Schiewe

Autor

Die Normannen-Saga


Wie Männer aus einem kleinen Dorf in der Normandie sich zu Herren über ganz Süditalien erheben. Der atemberaubende Aufstieg der Normannen unter Robert Guiscard.

Es ist das Jahrhundert der Normannen. Die Normannen sind Nachfahren der Wikinger, die sich im Norden Frankreichs niedergelassen und innerhalb weniger Generationen die französische Sprache und das fränkische Lehnswesen angenommen haben. Doch in ihren Adern steckt immer noch das unruhige Blut der nordischen Seefahrer und Krieger. Sie erobern nicht nur England, sondern auch ganz Süditalien und Sizilien und errichten dort eines der bedeutendsten Fürstentümer Europas. Wie es dabei herging, erzählen die Bände dieser spannenden Reihe.
Stacks Image 803
Held und Erzähler der Geschichten ist der junge Gilbert von unbestimmter Herkunft, der bei den Hautevilles in der Normandie aufgewachsen ist und mit Robert Guiscard in den Süden zieht, wo ihn unglaubliche Abenteuer erwarten. Die Romanreihe handelt von Kriegern und ihren Frauen, von Fürsten und Prinzessinnen, von Liebe und Eifersucht, Mord und Intrigen, aber vor allem von der spannenden Entstehung des Normannenreichs in Unteritalien und Sizilien.
Der Bastard von Tolosa
Band I: Söldner und Raubritter
Der berüchtigte Robert Guiscard von Hauteville, genannt das Schlitzohr, ist auf der Flucht nach Süditalien, wo seine Brüder sich als Kriegsherren einen Namen gemacht haben. Unter Roberts Gefährten befindet sich der 17-jährige Gilbert, dessen Herkunft im Dunkeln liegt und der bei den Hautevilles als Schweinehirt aufgewachsen ist. Durch seine Treue und Waghalsigkeit gewinnt er Roberts Vertrauen, der ihn zu seinem engsten Begleiter macht. Sie beginnen als Raubritter, für die nichts als Gold zählt, und sind doch dabei, ein Reich zu schaffen, das in Europa seinesgleichen suchen wird.
Knaur TB
400 Seiten, Oktober 2013
TB: EUR 9,99
eBook: EUR 9,99

Bei Amazon:

Der Bastard von Tolosa
Band II: Aufstand in Salerno
Die Contessa Gaitelgrima, Gemahlin des normannischen Grafen von Apulien, reist in ihr heimatliches Salerno, wo sie ihren neugeborenen Sohn an der Seite ihres Bruders taufen lassen will. Der junge Normanne Gilbert erhält den Auftrag, sich um ihre Sicherheit zu kümmern. Reichtum und Opulenz der Stadt beeindrucken ihn. Doch hinter der glitzernden Fassade braut sich ein gewaltiger Machtkampf zusammen, der die illustre Prinzenfamilie zu vernichten droht. Im mörderischen Sturm des Aufstands riskieren Gilbert und seine Gefährten alles, um Gaitelgrima und ihr Kind zu retten.
Knaur TB
416 Seiten, Juli 2014
TB: EUR 9,99
eBook: EUR 9,99

Bei Amazon:

Der Bastard von Tolosa
Band III: Unter Sarazenen in Sizilien
Süditalien 1054: Gerlaine, die Geliebte des jungen Normannen Gilbert, ist von Sklavenjägern entführt wurden. Die einzige Spur führt mitten in Feindesland nach Sizilien, dem Reich der Sarazenen. Nur zwei seiner Gefährten sind bereit, ihm zu folgen. Bald schon geraten sie in höchste Gefahr – Machtkämpfe zwischen Berberfürsten, tödliche Anschläge arabischer Gotteskrieger und die Heimtücke des berüchtigten schwarzen Emirs.
Knaur TB
448 Seiten, Mai 2015
TB: EUR 9,99
eBook: EUR 9,99

Bei Amazon:

Stacks Image 2333
Süditalien 1057: Für den jungen Normannen Gilbert und seinen Herrn Robert Guiscard stehen die Zeichen schlecht. Innere Zerrissenheit und Bruderkrieg drohen das Normannenreich zu zerstören. Auch der Papst sinnt auf Rache, und die heimliche Liebe der Fürstin Gaitelgrima bringt Robert in den Kerker. Ein erbitterter Kampf um die Herrschaft entbrennt. Nur Gilbert kann seinen Herrn noch retten. Doch er steht allein gegen eine gewaltige Übermacht.
Vorbestellen bei:
Knaur TB
448 Seiten
TB: EUR 9,99


Bei Amazon:

Presse & Leser